Diese Jugendband entstand aus einem Projekt, Lobpreis für den Kindergottesdienst zu machen. Die Idee war, die Kleinen durch kindgerechte Lieder und passende Bewegungen zum Mitsingen und Mittanzen zu motivieren. Zu diesem Zeitpunkt nannte sich die Band noch „For-Kids-Band“

Mittlerweile ist diese Band durchaus „erwachsen“ geworden und gestaltet einmal im Monat den Lobpreis im Gottesdienst der Erwachsenen. Diese Änderung spiegelt sich nun auch in ihrem Namen wieder. Aus der „For-Kids-Band“ wurde „On Fire“

Zum Jubiläum der Volksmission hat die ehemalige For Kids-Band ein Musikvideo produziert.